Logo der Universität Wien

Finanzielle Unterstützung

Es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung sowie der DAAD dankenswerterweise
in Aussicht gestellt haben, den Kongress-TeilnehmerInnen aus Litauen, Lettland, Rumänien, Bulgarien und Nicht-EU-Staaten, ausgenommen Kroatien, einen Reisekostenzuschuss bzw. Taggeld zu gewähren.

Es wird sich dabei um einen Pauschalbetrag (Reisekostenersatz und Taggeld) handeln, dessen Höhe noch geklärt werden muss. Sobald uns der Betrag bekannt gegeben wird, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen.

Nach Genehmigung eines entsprechenden, durch uns zu stellenden Antrags
wird Ihnen die genannte Summe bei der Kongress-Registrierung in bar
ausbezahlt. Bitte erwähnen Sie gegebenenfalls diese Förderung bei
der Kongress-Rezeption.


Schrift:

3. Kongress des Mitteleuropäischen Germanistenverbandes
Universität Wien
Institut für Germanistik

Dr.-Karl-Lueger-Ring 1
1010 Wien
T: +43-1-4277-421 51
F: +43-1-4277-421 50
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0