Logo der Universität Wien

Kongressort

Der 3. Kongress des Mitteleuropäischen Germanistenverbandes findet am Institut für Germanistik der Universität Wien statt.

Lageplan:

Die Begrüßung, die Vorträge in den Sektionen, die Plenarvorträge, die Mitglieder- sowie die Abschlussversammlung finden vor allem in den Räumlichkeiten des Instituts für Germanistik und teilweise in allgemeinen Räumlichkeiten der Universität (1010 Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 1, Stiege 9, 2. Stock) statt. Vorort werden Sie entsprechende Hinweisschilder ab dem Haupteingang zu den Räumlichkeiten führen.

Lageplan der Räumlichkeiten:

Folgende Lagepläne (1. Untergeschoß und 2. Stock) zeigen die Räumlichkeiten, in welchen die oben genannten Veranstaltungen stattfinden.

Rezeption und Kongressbüro: Gemeinsamer Seminarraum d. Inst. f. Geschichte und d. Inst. f. Wirtschafts- und Sozialgeschichte (am Institut für Germanistik, 2. Stock; Abb. 2)

Begrüßung, Plenarvorträge, Mitglieder- und Abschlussversammlung: Hörsaal 42 (am Institut für Germanistik, 2. Stock; Abb. 2 - Zugang auch möglich über den Arkadenhof; Abb. 3)

Die Vorträge in den Sektionen: Seminarraum 1 (am Institut für Germanistik, 1. Stock; Abb. 1), Übungsräume 1 bis 5 (am Institut für Germanistik, 2. Stock; Abb. 2), Hörsaal 42 (s.o.) und Hörsaal 45 (allgemeine Räumlichkeiten der Universität Wien, Stiege 7, 2. Stock; Abb. 3 - auch erreichbar über das Institut für Germanistik)

Abb. 1

Abb. 2

Zu den Kaffeepausen am Vormittag laden wir Sie in den Arkadenhof (s. Abb. 3) ein.

Die Theateraufführungen finden am Universitätscampus (etwa fünf Gehminuten vom Hauptgebäude der Universität entfernt) in der "Alten Kapelle" (= Seminarraum des Instituts für Ethik und Recht in der Medizin), 1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 2.8, statt (s. Abb. 4). MitarbeiterInnen des Kongress-Teams werden Sie dorthin begleiten.


Schrift:

3. Kongress des Mitteleuropäischen Germanistenverbandes
Universität Wien
Institut für Germanistik

Dr.-Karl-Lueger-Ring 1
1010 Wien
T: +43-1-4277-421 51
F: +43-1-4277-421 50
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0