Logo der Universität Wien

Publikationen

Susanne Blumesberger

Mitarbeit und Redaktion

  • Österreichische Nationalbibliothek (Hg.): Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft. 18. bis 20. Jahrhundert. Bearbeitet von Susanne Blumesberger, Michael Doppelhofer und Gabriele Mauthe K.G. Saur 2002
  • Verborgenes Kulturerbe. Wissen in historischen Kinder- und Schulbüchern. Ausstellung an der Universitätsbibliothek Wien vom 12.Oktober 2006 bis 31. Januar 2007. Libri Liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Sonderheft zur Ausstellung. Wien: Praesens 2006

Herausgabe

  • Blumesberger, Susanne (Hg.): Frauen schreiben gegen Hindernisse. Zu den Wechselwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang. Sammelband zur Tagung am 7.11.2003 am Institut für Wissenschaft und Kunst. Wien: Edition Praesens 2004
  • Blumesberger, Susanne (Hg.): Helene Scheu-Riesz. (1880-1970). Eine Frau zwischen den Welten. Wien: Edition Praesens, 2005 (1. Band der Reihe biografiA. Neue Ergebnisse der Frauenbiografieforschung. Hg. Ilse Korotin)
  • Seibert, Ernst; Susanne Blumesberger (Hg.): Felix Salten. Der unbekannte Bekannte. Wien: Verlag Praesens 2006
  • Blumesberger, Susanne; Ernst Seibert (Hg.): Alex Wedding (1905-1966) und die proletarische Kinder- und Jugendliteratur. Wien: Edition Praesens, 2007 (3. Band der Reihe biografiA. Neue Ergebnisse der Frauenbiografieforschung. Hg. Ilse Korotin)
  • Blumesberger, Susanne; Ernst Seibert; Edith Stumpf-Fischer (Hg.): Die Ästhetik des Unvollendeten. In memoriam der Kinderbuchsammlerin Johanna Monschein. Wien: Edition Praesens 2007 (libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteratur-Forschung, Sonderheft Juni 2007)
  • Blumesberger, Susanne (Hg.): Mimi Grossberg (1905-1997). Pionierin - Mentorin - Networkerin. Wien: Praesens 2008 (5. Band der Reihe biografiA. Neue Ergebnisse der Frauenbiografieforschung. Hg. Ilse Korotin)
  • Langreiter, Nikola; Elisabeth Timm, Michaela Haibl, Klara Löffler, Susanne Blumesberger (Hg.): Wissen und Geschlecht. Beiträge der 11. Arbeitstagung der Kommission für Frauen- und Geschlechterforschung der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde. Wien: Verlag des Instituts für Europäische Ethnologie 2008.
  • Seibert, Ernst; Susanne Blumesberger (Hg.): Kinder- und Jugendliteratur als kulturelles Gedächtnis. Beiträge zur historischen Schulbuch-, Kinder- und Jugendliteraturforschung I. Wien: Praesens Verlag 2008 (Kinder- und Jugendliteraturforschung in Österreich. Veröffentlichungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Herausgegeben von Ernst Seibert und Heidi Lexe Band 11)
  • Blumesberger, Susanne (Hg.): Handbuch der österreichischen Kinder- und Jugendschriftstellerinnen. Wien: Böhlau (in Vorbereitung)
  • Blumesberger, Susanne (Hg.): Frauen schreiben gegen Hindernisse. Zu den Wech-selwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang. Band II. Wien: Praesens 2010.

Beiträge

  • Österreichische Autoren und Autorinnen jüdischer Herkunft. 18. bis 20. Jahrhundert. Ein Forschungsprojekt" In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Böhlau Heft 48, 1 (1999) S. 15-29
  • "...gebt Euren Kindern Bücher in die Hände, aus denen man lernt, wie man der ganzen Menschheit dienen kann. Vertriebene  Kinderbuchautorinnen und -autoren aus Österreich. Vier Wiener Beispiele" In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Böhlau Heft 48, 2 (1999) S. 213-235
  • Vom orbis pictus sensualis zu www. schulbuch. at? In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Böhlau Heft 49, 1 (2000) S. 19-29
  • "Die Haare kraus, die Nasen krumm. Feindbilder in nationalsozialistischen Kinderbüchern". In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Böhlau Heft 49, 2 (2000) S. 247-268
  • "Verlorenes Wissen. Ein gewaltsam abgebrochener Lebenslauf am Beispiel von Marianne Schmidl". In: Mirabilita Artium liborum Recreant Te tuosque Ebriant. Dona natalicia Ioanni Marte oblata. Festschrift zum 66. Geburtstag für Hans Marte. Wien: Phoibos 2001 S. 9-19 (Biblos-Schriften Band 177)
  • Antonie Wutkas Encyclopädie für die weibliche Jugend. Ein Beitrag zum Jugendschrifttum des frühen 19. Jahrhunderts. In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Phoibos Heft 50, 1 (2001) S. 23-34
  • Anneliese Umlauf-Lamatsch: Märchenmutti oder Propagandaautorin? In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Phoibos Heft 50, 2 (2001) S. 211-225
  • Die heutige Rolle des Schulbuches als Lehr- und Lernmedium. In: Erziehung und Unterricht. Österreichische pädagogische Zeitschrift Mai/Juni 5-6/2002 Wien: öbv&hpt S. 732-747
  • Österreichische Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Ein Forschungsprojekt. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Edition Praesens Jahrgang 3 Heft 8/Mai 2002 S. 30-35
  • Das "Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft" als Ergebnis eines umfangreichen Forschungsprojektes an der Österreichischen Nationalbibliothek. In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Phoibos Heft 51, 1 (2002)  S. 41-57
  • "Das Brutgeschäft des Autors ist keine stille Wonne der Besinnlichkeit". Porträt und Interview über die österreichische Erzählerin, Lyrikerin und Kinderbuchautorin Vera Ferra-Mikura (1923-1997). In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Phoibos Heft 51,2 (2002), S. 215-243
  • Scheu-Riesz, Helene, Schriftstellerin, Verlegerin, Frauenrechtlerin und Übersetzerin. In: Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft. Feministische Zeitschrift für Politik und Gesellschaft. Was wird aus Österreichs Frauen? 30. Jahrgang Nr. 1/2003 Wien, S. 17-19
  • Vera Ferra-Mikura. Eine biographische Skizze. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Edition Praesens, Sonderheft März 2003, S. 8-17
  • Der Weg zum Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft. 18. Bis 20. Jahrhundert. In: Adunka, Evelyn; Peter Roessler (Hg.): Die Rezeption des Exils. Geschichte und Perspektiven der österreichischen Exilforschung. Wien: Mandelbaum Verlag 2003, S. 147-153
  • Österreichische Kinder- und Jugendschriftstellerinnen und -schriftsteller. Das "Handbuch österreichischer Autorinnen und Autoren jüdischer Herkunft" als Forschungsgrundlage. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Edition Praesens Jahrgang 4 Heft 11-12/Juni 2003 S. 57-63
  • Fanny Neuda als Botin religiöser Literatur von Frau zu Frau. Theologische Schriften für Frauen und Mädchen aus weiblicher Hand. In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Phoibos Heft 52,1 (2003), S. 7-21
  • Salomon Birnbaum. In: König, Christoph (Hg.): Internationales Germanistenlexikon 1800-1950. Bearbeitet von Birgit Wägenbaur. Berlin, New York: de Gruyter 2003, S. 190-192
  • Sesam öffne dich. Die Leseräume der Helene Scheu Riesz. Eine Vision einer modernen Bibliothek für Kinder nach dem ersten Weltkrieg. In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Phoibos Heft 52,2 (2003), S. 21-24
  • "Also geschlafen hat sie nie, die Phantasie". Friedl Hofbauer über das Schreiben von Kinderliteratur. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Edition Praesens Jahrgang 5 Heft 15/März 2004 S. 4-19
  • Hannelore Valencak (1929-2004). In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Edition Praesens Jahrgang 5 Heft 16/Juni 2004 S. 7-10
  • Helene von Druskowitz. Eine Frau zwischen weiblicher Genialität und Wahnsinn. In: Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft. Feministische Zeitschrift für Politik und Gesellschaft. Was wird aus Österreichs Frauen? 31. Jahrgang Nr. 3/2004 Wien, S. 31-34
  • Die Illustratorin, Grafikerin und Autorin Bettina Ehrlich. Ein Leben für die Kunst in Wien und London. In: Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft. Feministische Zeitschrift für Politik und Gesellschaft. Was wird aus Österreichs Frauen? 31. Jahrgang Nr. 4/2004 Wien, S. 34-37
  • Mira Lobe. Stationen eines bewegten Lebens. In: Seibert, Ernst; Heidi Lexe (Hg.): Mira Lobe ...in aller Kinderwelt. Wien: Edition Praesens 2005, S. 11-17 (Kinder- und Jugendliteraturforschung in Österreich, Band 7)
  • Schreiben um zu (über-)leben. Texte als Produkte von Grenzerfahrungen. In: Blumesberger, Susanne (Hg.): Frauen schreiben gegen Hindernisse. Zu den Wechselwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang. Wien: Edition Praesens 2004
  • Die jüdischen Schriftstellerinnen Österreichs. Ihr Leben, ihr Schicksal und ihr Schaffen. Ein Forschungsprojekt. In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Phoibos Heft 54,1 (2005), S. 161-162
  • Christine Busta. (1915-1987). Ein Leben für und mit Büchern. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Edition Praesens Jahrgang 6 Heft 19-20/Mai 2005, S. 11-25
  • Helene Scheu-Riesz und die Vision einer modernen Bibliothek. In: Blumesberger, Susanne (Hg.): Helene Scheu-Riesz. (1880-1970). Eine Frau zwischen den Welten. Wien: Edition Praesens, 2005 (1. Band der Reihe biografiA. Neue Ergebnisse der Frauenbiografieforschung. Hg. Ilse Korotin), S. 57-78
  • Helene Scheu-Riesz (1880-1970). Eine Frau zwischen den Welten. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 6 Heft 21-22/Dezember 2005, S. 47-49
  • Kinder- und Jugendbuchautorinnen jüdischer Herkunft und ihr Beitrag zur österreichischen Literatur. In: Lauritsch, Andrea M.: Zions Töchter. Jüdische Frauen in Literatur, Kunst und Politik. Wien: LIT Verlag 2006, S. 121-138 (Edition Mnemosyne. Hg. von Armin A. Wallas, Primus-Heinz Kucher, Andrea M. Lauritsch, Band 14)
  • "... Und doch hier noch nicht angekommen - wie immer und überall!" Hertha Pauli: Schriftstellerin, literarische Agentin und Brückenbauerin. In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Phoibos Heft 55,1 (2006), S. 7-20
  • Felix Salten und seine vielfältigen Beziehungen zu Wien. In: Seibert, Ernst; Susanne Blumesberger (Hg.): Felix Salten. Der unbekannte Bekannte. Wien: Verlag Praesens 2006, S. 13-32
  • Die goldene Türe der Kindheit. Felix Saltens Kinderbuch "Bob und Baby". In: Seibert, Ernst; Susanne Blumesberger (Hg.): Felix Salten. Der unbekannte Bekannte. Wien: Verlag Praesens 2006, S. 119-129.
  • Mit der Mutwurzel und einem Löffel Honig durch die Kindheit. Ein Porträt von Lene Mayer-Skumanz. In: Cevela, Inge: Zumutungen. Lene Mayer-Skumanz und die religiöse Kinderliteratur. Wien: Praesens 2006 (Kinder- und Jugendliteraturforschung in Österreich, Band 9)
  • Wissensvermittlung auf Abwegen. Kinder- und Schulbücher der NS-Zeit. In: Verborgenes Kulturerbe. Wissen in historischen Kinder- und Schulbüchern. Ausstellung an der Universitätsbibliothek Wien vom 12.Oktober 2006 bis 31. Januar 2007. Libri Liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Sonderheft zur Ausstellung. Wien: Praesens 2006, S. 36-52.
  • "Wien 1938 - Das Ende zahlreicher Karrieren. Am Beispiel der Übersetzerin Marie Franzos (1870-1941)". Ein Projekt der Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien. In: Biblos. Beiträge zu Buch, Bibliothek und Schrift. Herausgegeben von der Österreichischen Nationalbibliothek Wien: Phoibos Heft 55,2 (2006), S. 148-149.
  • Grenzenloses Schreiben, grenzenloses Denken. Die Schriftstellerin, Übersetzerin und Journalistin Grete Weiskopf (Alex Wedding). In: Blumesberger, Susanne; Ernst Seibert (Hg.): Alex Wedding (1905-1966) und die proletarische Kinder- und Jugendliteratur. Wien: Edition Praesens, 2007, S. 13-40. (3. Band der Reihe biografiA. Neue Ergebnisse der Frauenbiografieforschung. Hg. Ilse Korotin)
  • Kinderbücher zwischen den Kriegen. Ein literarisches Quartett der anderen Art - die Tagungen zu Helene Scheu-Riesz, Alex Wedding, Hertha Pauli und Adrienne Thomas. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 8 Heft 25-26/April 2007, S. 23-27 (mit Ernst Seibert)
  • 19. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung (GKJF), 25.-27. Mai 2006 im Religionspädagogischen Zentrum Kronberg im Taunus. libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 8 Heft 25-26/April 2007, S. 34-45.
  • "Schule  - pfui" oder Wie englischen Kindern die deutsche Sprache näher gebracht werden sollte. Zum Lesebuch "Deutsche Kinder schreiben" von Inga Joseph. libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 8 Heft 25-26/April 2007, S. 47-50.
  • "Dürstende sind wir alle..." Die Zeitschrift Der schöne Brunnen als Sprungbrett für junge Autorinnen und Autoren. libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 8 Heft 25-26/April 2007, S. 51-60.
  • "Am besten hat mir gefallen, daß ich zu essen bekam, was ich wollte." - Das Reisebuch des Wiener Kindes. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 8 Heft 25-26/April 2007, S. 63-67.
  • "Er die Eiche, sie der Epheu" Werke zur weiblichen Erziehung in der Fideikommissbibliothek. In: Blumesberger, Susanne; Ernst Seibert; Edith Stumpf-Fischer (Hg.): Die Ästhetik des Unvollendeten. In memoriam der Kinderbuchsammlerin Johanna Monschein. Wien: Edition Praesens 2007 (libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteratur-Forschung, Sonderheft Juni 2007), S. 100-125.
  • Bibliothekarin im Exil.  Beruf oder Berufung? In: Korotin, Ilse (Hg.): Österrreichische Bibliothekarinnen auf der Flucht. Verfolgt, verdrängt, vergessen?. Wien: Praesens 2007, S. 49-76. (4. Band der Reihe biografiA. Neue Ergebnisse der Frauenbiografieforschung. Hg. Ilse Korotin)
  • Auguste Lazar (1887-1970). Schreiben als Widerstand. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 8 Heft 27/November 2007, S. 18 f.
  • Eine Bronzetafel für Alex Wedding. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 8 Heft 27/November 2007, S. 25 f.
  • Die Frauen des jüdischen Prager Kreises. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 8 Heft 27/November 2007, S. 29-32 (mit Rahel Rosa Neubauer)
  • Die Pädagogen des Schönbrunner Kreises. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 8 Heft 27/November 2007, S. 34f.
  • Auf den Spuren Susi Weigels. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung Wien: Praesens Verlag Jahrgang 8 Heft 27/November 2007, S. 38-42.
  • Zum Gedenken an Sigrid Laube (1953-2007). In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 9, Heft 28, März 2008, S. 49-51.
  • Unfassbare Biografien…Von der Möglichkeit und Unmöglichkeit, den Lebenswegen jüdischer Frauen nachzuspüren. In: Korotin, Ilse (Hg.): 10 Jahre "Frauen sichtbar machen". biografiA - datenbank und lexikon österreichischer frauen. IWK Mitteilungen des Instituts für Wissenschaft und Kunst, 63. Jg. 2008, Nr. 1-2, S. 22-29.
  • Rellis Ritt ins Rätselland - Hannas Ritt in den Tod. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 9, Heft 29/30, November 2008, S. 62-65.
  • Alex Wedding im Haus des Kindes. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 9, Heft 29/30, November 2008, S. 65-67.
  • Phaidra und die (Kinder- und Jugendliteratur-)Forschung. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 10, Heft 31/32, März 2009, S. 29-32.
  • Neue Plätze der Erinnerung in Wien. Bertha-Eckstein-Straße, Ida Bohatta-Platz und Charlotte Bühler Weg. In: In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 10, Heft 31/32, März 2009, S. 33f.
  • Kinder- und Jugendliteratur im Netz von Frauennetzwerken. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 10, Heft 31/32, März 2009, S. 34-38.
  • Das "Handbuch österreichischer Kinder- und Jugendbuchautorinnen" - ein langer und interessanter Weg. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 10, Heft 31/32, März 2009, S. 46f.
  • "Ich hoffe, den Tag noch zu erleben, wo jedes Kind Anspruch auf eigene Bücher hat genau so wie den Anspruch auf eigenes Brot". Helene Scheu-Riesz - Verlegerin und Visionärin. In: Gerhard Renner †; Wendelin Schmidt-Dengler †; Christian Gastgeber (Hg.): Buch- und Provenienzforschung. Festschrift für Murray G. Hall zum 60. Geburtstag. Wien: Praesens 2009, S. 23-42.
  • Frauennetzwerke in Wissenschaft und Kunst.  Utopie und Wirklichkeit. In: AUF. Eine Frauenzeitschrift, Nr. 144, Juni 2009, S. 28-30.
  • Wissen intelligent und sicher archivieren, verbreiten und nutzbar machen. Phaidra- Das innovative digitale Langzeitarchivierungssystem der Universität Wien. In: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare. 62 (2009)2, S. 7-17.
  • Konrad, Pauline, Suppenkaspar und Hans-guck-in-die-Luft - Figuren aus dem Struwwelpeter bei Vera Ferra-Mikura. In: Die Kunstfiguren des Struwwelpeter. Zum 200. Geburtstag von Heinrich Hoffmann. Sonderheft des libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Sonderheft September 2009, S. 124-129.
  • Das kulturelle Erbe - sicher und langfristig in Phaidra. Digitale Langzeitarchivierung an der Universität Wien. In: B.I.T. online. Zeitschrift für Bibliothek, Information und Technologie. 12 (2009), Ausgabe 3, S. 294-296.
  • Hertha Pauli fokussiert. In: Ritter, Michael (Hg.): praesent. das österreichische litera-turjahrbuch. Wien: Praesens 2009, S. 65-70.
  • "Schau dich ordentlich um, und schreibe einfach über alles, was du siehst. Lenka Reinerovás Schreiben für Kinder. In: libri liberorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 10, Heft 33/34, Dezember 2009, S. 10-19. (mit Jana Mikota).
  • "Warte, gleich bist du gerettet!". Die Spuren von Lili Weber-Wehle in der Sammlung Frauennachlässe an der Universität Wien. In: libri liberorum. Mitteilungen der Öster-reichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 10, Heft 33/34, Dezember 2009, S. 20-26.
  • Children's Literature and Cultural Diversity in the Past and Present. 19th Biennal Congress of IRSCL/International Research Society for Children's Literature hosted by Institut für Jugendbuchforschung/Goethe -Universität Frankfurt am Main. In: libri libe-rorum. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteratur-forschung. Jg. 10, Heft 33/34, Dezember 2009, S. 33-35.
  • Freund- und Feindbilder in Schulbüchern. Internationale Gesellschaft für historische und systematische Schulbuchforschung. Jahrestagung 2009. Universität Belgrad, Philosophische Fakultät, 1-3. Oktober 2009. In: libri liberorum. Mitteilungen der Öster-reichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 10, Heft 33/34, Dezember 2009, S. 38-41.
  • Deutsch-jüdische Kinderliteratur. Von der österreichisch-ungarischen Monarchie bis zur Gegenwart. Symposion am 8./9. Oktober 2009 in Wien. In: libri liberorum. Mittei-lungen der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung. Jg. 10, Heft 33/34, Dezember 2009, S. 57-61 (mit Rahel Rosa Neubauer)
  • "Damals lernte ich jenes ‚Weggehen', das mir später so oft half". Lenko Reinerovás Schreiben für Kinder. In: Germanistisches Jahrbuch. Tschechien - Slowakei 2009 brücken. Neue Folge 17, 1-2. Nakladatelství Lidové noviny 2009, S. 83-96. (mit Jana Mikota).
  • "Welche Wahrscheinlichkeit für das Vorhandensein eines jüdischen Merkmals…"" Feindbilder in österreichischen Schulbüchern während der Zeit des Nationalsozialis-mus. In: Djurovi?, Arsen; Eva Matthes (Hg.): Freund- und Feindbilder in Schulbü-chern. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt 2010, S. 55-64.
  • "Schreib in den Dunst". Vera Ferra-Mikuras literarische Aufmüpfigkeit. In: Blumesber-ger, Susanne (Hg.): Frauen schreiben gegen Hindernisse. Zu den Wechselwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang. Band II. Wien: Praesens 2010, S. 113-140.


Lexikonartikel

  • Vera Ferra-Mikura. In: Franz, Kurt; Lange, Günther; Franz-Josef Payrhuber (Hg.): Kinder- und Jugendliteratur. Ein Lexikon. Meitingen: Corian Verlag Heinrich Wimmer 2006, 27. Ergänzungslieferung Juni 2006, S. 1-53
  • Vera Ferra-Mikura. In: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraumes. Bd. 3, 2. Aufl. Berlin u.a.: de Gruyter 2008.
  • Helene Scheu-Riesz. In: Franz, Kurt; Lange, Günther; Franz-Josef Payrhuber (Hg.): Kinder- und Jugendliteratur. Ein Lexikon. Meitingen: Corian Verlag Heinrich Wimmer (in Druck)
  • Vera Ferra-Mikura. In: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachi-gen Kulturraumes. Bd. 3, 2. Aufl. Berlin u.a.: de Gruyter 2008.

Internetpublikationen

 

 

[zurück zur Person]

Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-421 01 bis 07
F: +43-1-4277-9 421
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0