Logo der Universität Wien

Curriculum Vitae

Thomas Fritz

  • 1977 - 1982 freiberuflicher Kursleiter und Kurskoordinator an verschiedenen Wiener Volkshochschulen
  • 1982 - 1990 Leiter des Fremdsprachenreferats des Berufsförderungsinstituts Oberösterreich:
  • 1982 - 1984 Mitarbeit am Projekt zur Curriculumentwicklung für das Fremdspachenzentrum an derJohannes Kepler Universität Linz,
  • 1990 - 1994 Trainer im Rahmen der Weiterbildung für BerufsschullehrerInnen DaZ
  • 1991 - heute Pädagogischer Mitarbeiter im Verband Wiener Volksbildung (Fremdsprachenkoordination)
  • 1992 - Leitung des Lehrgangs: Deutsch als Fremd/Zweitsprache im Rahmen des Internationalen Studienzentrums für wissenschaftliche Erwachsenenbildung und Demokratieforschung im Verband Wiener Volksbildung
  • seit 1994 Lektor am Institut für Germanistik der Universität Wien
  • seit 1995 Mitglied des Kuratoriums des Österreichischen Sprachdiploms

Arbeitsbereiche

  • Verband Wiener Volksbildung
  • Internationales Studienzentrum für wissenschaftliche Erwachsenenbildung und Demokratieforschung
  • Universität Wien
  • freier Trainer unter anderem für: Kulturkontakt Austria, Andragoski Zavod Maribor, Verwaltungsakademie des Bundes
  • ÖDaf Mitteilungen (Redaktion)
  • Mitorganisation der Brigittenauer Sprachensymposien und der Fremdsprachenkolloquien im Bundesinstitut für Erwachsenenbildung in Strobl

 

[zurück zur Person]

Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-421 01 bis 07
F: +43-1-4277-9 421
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0