Logo der Universität Wien

Curriculum Vitae

Maria-Rita Helten-Pacher

  • Studium der Deutschen Philologie, Geschichte und Sozialkunde (Universität Graz) Erweiterungsstudium "Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache" (Universität Wien)
    DaF-Praktikum: University of Sydney
    Universitätslehrgang der Univ. Klagenfurt "Fachbezogenes Bildungsmanagement Deutsch"
  • Lehrende an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems, Fachdidaktik Deutsch (seit 2010); Themenschwerpunkte: Deutsch als Zweitsprache, Interkulturelles Lernen, Sprachbewusster Fachunterricht, Schreiben, Textanalyse
  • Lehrende an der Universität Wien, Fachdidaktik Deutsch (seit 2011)
    Themen: Mehrsprachigkeit, Schreiben und Texterstellung
  • Leiterin des "Beratungszentrums für interreligiöse und interkulturelle Fragen" der KPH Wien/Krems und der IRPA "Privater Studiengang für das Lehramt für Islamische Religion an Pflichtschulen" (seit 2013); (gemeinsam mit Dr. Fatima Kowanda-Yassin)
  • AHS-Lehrerin am Albertus Magnus Gymnasium in Wien (1988-2012)
  • Mitglied der BMUKK-Arbeitsgruppe: "Diversität und Mehrsprachigkeit in pädagogischen Berufen"; beauftragt durch die KPH Wien/Krems (2011-2013)
  • Mitglied der AG "Mündliche Reifeprüfung Deutsch" im Auftrag des BMUKK (2011-2012)
  • Leitung der AG Germanistik für AHS-LehrerInnen in Wien (2008 bis 2013)
  • Mitarbeiterin des BMUKK-Forschungsprojekts "Didaktisches Coaching für den Unterricht in mehrsprachigen Klassen" (Universität Graz) (2011-2013)
  • Leitung der Arbeitsgruppe "Integriertes Fach- und Sprachlernen" des Wiener Stadtschulrates (2009-2011); (mit Dr. Elisabeth Langer)
  • Leiterin des Lehrganges "Deutsch als Fremdsprache/ Zweitsprache für Sekundarstufe I und II" der Pädagogischen Hochschule in Wien (2009-2011); (mit Mag. Anna Lasselsberger)
  • Mitarbeiterin des Projekts "Informationskompetenz in Schulen" des Stadtschulrates für Wien (2007-2009)
  • Mitarbeit am Sokrates Projekt "CLILiG"  (Content and Language Integrated Learning in German)
    Projektleitung: OPEKO, Staatliches Fortbildungsinstitut für Bildungswesen, Finnland (2005-2008)
    Teilnahme an der Abschlusskonferenz "Curriculum Linguae 2007" in Tampere (Finnland)
  • Referentin am "Religionspädagogischen Institut der Erzdiözese Wien" für das Unterrichtspraktikum (1991-2008)
  • Referentin für DaF/ DaZ-Fortbildungsveranstaltungen an verschiedenen Pädagogischen Hochschulen (seit 2005)
  • Ausbildung zur Legastheniebetreuerin

 

[zurück zur Person]

Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-421 01 bis 07
F: +43-1-4277-9 421
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0