Logo der Universität Wien

Curriculum Vitae

Ausbildung

  • Wirtschaftsstudium: Außenhandel Wirtschaftsuniversität, Bratislava (abgebrochen)
  • Magisterstudium der Anglistik und Germanistik: Fachrichtung "Moderne Philologie", Übersetzer) an der Palacky-Universität Olmütz/ Olomouc, Sponsion zum Magister der Philologie 1993
  • Doktoratsstudium Deutsche Philologie: Thema der Disertation: "Quellenangaben in Rundfunknachrichten" (eine pragmatisch orientierte textlinguistische Analyse), Promotion zum Doktor der Philosophie (Ph. D.) 2003

Arbeits- und Unterrichtstätigkeit

  • 1993-1994
    Fachassistent am Lehrstuhl für Germanistik, Pädagogische Fakultät der Palacky-Universität in Olmütz/ Olomouc; Lehrveranstaltungen: Sprachpraktische Übungen DaF, Lexikologie für DaF
  • seit 1994
    Fachassistent am Lehrstuhl für deutsche Sprache und Literatur, Pädagogische Fakultät der Masaryk-Universität, Brünn/ Brno; Lehrveranstaltungen: Lexikologie und Wortbildung, Textlinguistik und Stilistik für DaF; Übersetzungsseminare; Tendenzen im Deutschen; Korpuslinguistik
  • 1996-2004
    Übersetzer und Dolmetscher (Deutsch - Englisch - Tschechisch) für KulturKontakt Austria
  • 2003-2010Externer Fachassistent am Institut für Germanistik, Philosophische FakultätPalacky-Universität in Olmütz/ Olomouc und am Institut für Germanistik Nordistik und Nederlandistik, Philosophische Fakultät der Masaryk-Universität, Brünn/ Brno; Lehrveranstaltungen: Pragmalinguistik, Semantik
  • seit 2005
    Projektkoordinator, externer Mitarbeiter am Institut des Tschechischen Nationalkorpus, Karls-Universität Prag/ Praha - im Projekt InterCorp zuständig für die deutsche Parallele und die deutsche Homepage
  • seit 2010
    Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik, ULDAF, Karl-Franzens-Universität Graz: Lehrveranstaltung: Korpusanalyse
  • seit 2013Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik, Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Universität Wien: Lehrveranstaltung: Einsatz von Sprachkorpora im DaF/Z-Unterricht und in der Forschung

Sonstige Tätigkeiten, Funktionen und Mitgliedschaften

  • seit 2000
    Stellvertretender Institutsleiter, Administrator des Lehrstuhls für Deutsche Sprache und Literatur, Masaryk-Universität, Brünn
  • seit 2011
    Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Fakultät für angewandte Sprachen Wirtschaftsuniversität, Bratislava
  • seit 1999
    Mitglied des Germanistenverbandes, Tschechien
  • seit 1996
    Mitglied des tschechischen Sokol-Vereins

 

[zurück zur Person]

Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-421 01 bis 07
F: +43-1-4277-9 421
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0