Logo der Universität Wien

Curriculum Vitae

Michael Mecklenburg

  • Studium der Germanistik, Linguistik und Religionswissenschaft in Berlin
  • von 1993 bis 1998 Wiss. Mitarbeiter für Ältere deutsche Literatur und Sprache an der Freien Universität Berlin
  • März/April 1997 Gastdozent im Rahmen des ERASMUS-Programms an der Rijksuniversiteit Groningen (NL)
  • 1998 Promotion ("Parodie und Pathos. Heldensagenrezeption in der historischen Dietrichepik"
  • 1998/99 Wiss. Mitarbeiter im DFG-Forschungsprojekt "Repertorium der ungedruckten deutschsprachigen Predigten des Mittelalters"
  • von 1999 bis 2005 Wiss. Assistent FU Berlin
  • danach Lehrbeauftragter am Literaturwissenschaftlichen Seminar der Technischen Universität Berlin und am Germanistischen Seminar der Universität Potsdam
  • 2007 Habilitation ("Evolution - Emotion - Literatur. Studien zur Scham in mittelhochdeutschen Erzähldichtungen")
  • WS 2007/08 Vertretung einer W2-Professur für Ältere deutsche Literatur und Sprache an der FU-Berlin
  • SoSem 2008 Vertretung einer W2-Professur für Ältere deutsche Literatur und Sprache an der Georg-August-Universität Göttingen

 

[ zurück zur Person ]

Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-421 01 bis 07
F: +43-1-4277-9 421
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0