Logo der Universität Wien

 

Publikationen

Jeannie Moser

Monographie

Psychotropes Wissen. Figuren und Narrative im drogistischen Selbst-Experiment, Dissertation, Universität Wien 2010, 285 Seiten

Edition

Wissen. Erzählen. Narrative der Humanwissenschaften, mit Arne Höcker und Philippe Weber, Bielefeld 2006

Aufsätze

"The Biography of a Psychotropic Substance. Figures and Narratives in LSD - My Problem Child by Albert Hofmann", in: Cooper, Ian/Ghanbari, Nacim/Malkmus, Bernhard (Hg.): Beyond Binaries. Configurations of the Third in Modernity, Oxford (vorauss. 2011)

"Selbstversuche. Die Experimentalisierung von Geist, Seele und Sinnen am eigenen Körper", in: Gamper, Michael (Hg.) Experiment und Literatur: Themen, Methoden, Theorien, Göttingen 2010, S. 384-404

"Die Ordnung der Psychotropika. Drogistische Forschungsreisen ins Unbewusste", in: Braun, Cristina von/Johach, Eva/Dornhof, Dorothea: Das Unbewusste. Krisis und Kapital der Wissenschaften. Studien zum Verhältnis von Wissen und Geschlecht, Bielefeld 2009, S.98-116

"Die Metamorphosen des Dämons. Figurationen eines epistemischen Dings bei Albert Hofmann", in: Frank, M.C./Gockel, B./Hauschild, T./Kimmich, D./Mahlke, K. (Hg.): Zeitschrift für Kulturwissenschaften, Bd.1: "Fremde Dinge", Bielefeld 2007, S. 99-108

"Poetologien | Rhetoriken des Wissens. Einleitung", in: A. Höcker/J. Moser/P. Weber (Hg.): Wissen. Erzählen. Narrative der Humanwissenschaften, Bielefeld 2006, S. 11-16

Artikel

"Medication time! Der Vormarsch der lifestyle agents – woher und wohin?", in: MALMOE, Nr. 55 (7/2011)

"Das chemisch steuerbare Gehirn im Kampf der Utopien: Was CIA und Hippies gemeinsam haben", in: MALMOE, Nr. 55 (7/2011)

Mitarbeit Edition

Pazzini, Karl-Josef/Schuller, Marianne/Wimmer, Michael (Hg.): Wahn - Wissen - Institution. Undisziplinierbare Näherungen, Bielefeld 2005

 

[zurück zur Person]

 

Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-421 01 bis 07
F: +43-1-4277-9 421
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0