Logo der Universität Wien

Curriculum Vitae

Michael Rohrwasser

  • 29.9.1949   geboren in Freiburg (Breisgau)
  • 1956-1970   Grundschule, Gymnasium, Wehrdienst und Zivildienst
  • 1970-1975   Studium der Germanistik und der Politologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Erstes Staatsexamen. Tutorien für ausländische Studierende
  • 1976-1980   Promotion. Produktionsdramaturgie und Schauspiel an den Städtischen Bühnen Freiburgs, Lektoratsarbeit, Erwachsenenbildung, Sprachunterricht für ausländische Jugendliche, Lehrauftrag an der Albert-Ludwigs-Universität
  • 1980-1983   Berlin. Arbeit als Deutsch- und Sozialkundelehrer, freie Lektoratstätigkeit und Literaturkritik
  • 1983-1985   Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Germanistik der FU Berlin. Mitarbeit am Forschungsprojekt "Literatur und Kultur der DDR"
  • 1985-1988   Hochschulassistent am Fachbereich Germanistik der FU Berlin. Arbeit in verschiedenen Kulturinstitutionen, Literaturkritik
  • 1988-1991   Habilitation. Gastprofessuren an der Universität Hamburg und an der Stanford University
  • 1991-1994     Hochschulassistent am Fachbereich Germanistik der FU Berlin. Vortragsreise in Polen (Goethe-Institut und Universitäten), Veranstaltungen im Literaturhaus Berlin, Literaturkritik, Gastprofessuren an der Universität Mainz/Germersheim, in Freiburg i.Brg., Wien und Warschau
  • 1994- 1995 Wissenschaftliche Leitung der Abteilung Literatur für die Ausstellung "Berlin Moskau" 1995 (Berlinische Galerie). Literaturkritik. Lehrtätigkeit als Privatdozent an der FU Berlin
  • 1996-2000 Langzeitdozent an der Universität Opole (Oppeln) /Polen, Arbeit an einem Curriculum für polnische Germanisten, Lehrstuhlvertretung. Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der FU Berlin. Mitarbeit am Germanistischen Jahrbuch "Convivium"
  • 2000-2005 Lehrtätigkeit an der FU Berlin, Mitarbeit an der Europa-Senioren-Universität in Meran, Editionsprojekt „Werkausgabe Georg K. Glaser“ (Universität Mainz), Gastprofessuren in Essen und Wien, Max Kade Professur an der Ohio State University

 

[zurück zur Person]

Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-421 01 bis 07
F: +43-1-4277-9 421
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0