Logo der Universität Wien

Curriculum Vitae

Matthias Schmidt

  • Studium der Philosophie (Abschluss 2011) und der Germanistik (Abschluss 2010) an der Universität Wien.
  • 2009-2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim FWF-Projekt: "Notwendige Verschränkungen: postcolonial-queer. Postkoloniale Theorien und Queertheorien im Dialog mit deutschsprachiger Literatur. Zu den Wechselwirkungen theoretischer Erkenntnisse und literarischer Erkundungen" unter der Leitung von Anna Babka am Institut für Germanistik an der Universität Wien.
  • Seit 2009: Herausgabe von Triëdere – Zeitschrift für Theorie und Kunst.
  • 8-10/2012: Visiting Scholar an der University of California, Berkeley – Department of Rhetoric.
  • 2013-2015: DOC-Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften am Institut für Germanistik der Universität Wien.

 

[zurück zur Person]

Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-421 01 bis 07
F: +43-1-4277-9 421
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0